HERZLICH WILLKOMMEN

    Alle Kategorien
    Zuhause / Blog / Die Wartung des Wasserhahns ist sehr wichtig
    Zurück

    Die Wartung des Wasserhahns ist sehr wichtig

    Ansichten:897 EinstufungBlog

    Wenn Sie sich für einen Wasserhahn entscheiden und dieser nicht ordnungsgemäß gewartet wird, wirkt sich dies auf seine Langlebigkeit aus. Dies ist für viele Menschen ein großes Problem. Wasserhähne werden ziemlich häufig verwendet. Grundsätzlich werden Wasserhähne jeden Tag im Leben verwendet. Wie können wir bei einer so hohen Nutzungshäufigkeit den Wasserhahn warten, damit er länger hält? Es ist nicht wirklich so schwierig. Solange die Installation, Verwendung und Wartung des richtigen Wasserhahns erfolgt, kann die tatsächliche Lebensdauer des Wasserhahns verlängert werden und kann immer wie neu hell sein.

    Wenn die Gastemperatur unter Null Grad liegt und Sie feststellen, dass der Griff des Wasserhahns nicht normal ist, müssen Sie die Badezimmerprodukte vor der Verwendung mit heißem Wasser besprühen, um ein normales Gefühl zu erzeugen. Andernfalls wird die Lebensdauer des Wasserhahnventilkerns beeinträchtigt.
    Nach dem Auftreten des Hahns tritt ein Tropfphänomen auf, das auf das Ertrinkungsphänomen zurückzuführen ist, das im inneren Hohlraum nach dem Schließen des Hahns auftritt. Dies ist ein normales Phänomen. Wenn das Phänomen des Tropfens länger als zehn Minuten ist, tritt Wasser aus, was auf Probleme mit der Produktqualität hinweist.
    Aufgrund der geringen Menge an Kohlensäure im Wasser kann sich auf der Metalloberfläche leicht Zunder bilden, der die Oberfläche des Wasserhahns angreift und somit die Reinigung und Lebensdauer des Wasserhahns beeinträchtigt. Wischen Sie daher die Oberfläche des Wasserhahns immer mit einem weichen Baumwolltuch oder einem Schwamm mit neutraler Seife ab (Hinweis: Verwenden Sie zum Abwischen keine ätzenden oder sauren Substanzen). Wischen Sie dann die Oberfläche mit einem weichen Tuch trocken. Vermeiden Sie die Verwendung von Stahlwolle oder Wischkissen mit harten Partikeln. Schlagen Sie auch nicht mit harten Gegenständen auf die Wasserhahnoberfläche.
    Den Wasserhahnschalter nicht überbeanspruchen. Selbst herkömmliche Wasserhähne erfordern nicht viel Kraft, um sich zu drehen. Insbesondere den Griff nicht als Handlauf stützen oder verwenden. Viele Menschen sind es gewohnt, absichtlich etwas Kraft auszuüben, um den Wasserhahn nach dem Gebrauch auszuschalten. Dies ist unerwünscht. Dies verhindert nicht nur Leckagen, sondern führt auch zu Schäden am Dichtungsventil, was zu schwachen Wasserhähnen führt.
    Der Wasserfluss wird reduziert, um Verunreinigungen zu entfernen. Bei einem Wasserdruck von mindestens 0,02 MPa kann der Wasserhahn im Inneren verstopft sein, wenn Sie einen verringerten Wasserdurchfluss feststellen. Die Lösung besteht darin, die Abdeckung des Düsenfilters am Wasserhahnauslauf vorsichtig mit einem Schraubenschlüssel abzuschrauben. Reinigen Sie die Verunreinigungen sorgfältig und installieren Sie sie dann vorsichtig.

    Einkaufswagen

    X

    Mein Fußabdruck

    X
    WOLLEN SIE 10% GUTSCHEIN?
    Abonnieren Sie jetzt, um einen kostenlosen Rabatt-Gutscheincode zu erhalten. Verpassen Sie nicht!
      Holen Sie sich meine 10% Rabatt
      Ich stimme den Bedingungen zu
      Nein danke, ich zahle lieber den vollen Preis.