HERZLICH WILLKOMMEN

Alle Kategorien
Zuhause / Blog / Installationsmethode für verschiedene Wasserhähne
Zurück

Installationsmethode für verschiedene Wasserhähne

Ansichten:748 EinstufungBlog

 

1, Vorarbeiten in der Front

Vergewissern Sie sich vor der Installation eines Wasserhahns, dass das Kit vollständig ist und die Installationswerkzeuge bereit sind. Übliches Wasserhahnzubehör sind Schlauch, Gummischeiben, Dusche, dekorative Kappe, Leggings usw.

2, vor der Installation zu reinigen

Reinigen Sie vor dem Einbau des Wasserhahns zuerst die Wasserleitungen, lassen Sie das Wasser ab, reinigen Sie die Verunreinigungen im Rohr, installieren Sie die Verunreinigungen im Loch und bestehen Sie darauf, dass die Verpackung Verunreinigungen im Zubehör enthält, um Blockieren Sie den Ventileinsatz während der Installation nicht.

3, heißes Wasser links kaltes Wasser rechts

Denken Sie beim Anschließen der Rohre daran, dass die linke Seite die Warmwasserleitung und die rechte Seite die Kaltwasserleitung ist. Der Abstand zwischen den beiden beträgt 100 bis 200 mm. Nachdem der Einlassschlauchanschluss gesichert ist, entfernen Sie den Wasserhahn und installieren Sie den Wasserhahn, nachdem die Wandaufschlämmung abgeschlossen ist. Um dies zu vermeiden, wird die Oberflächenbeschichtung poliert.

4, Einloch-Wasserhahninstallation

Bei Einloch-Toilettenhähnen muss für die Installation ein spezielles Winkelventil ausgewählt werden. Das Winkelventil sollte an den Warm- und Kaltwasserleitungen des Wandauslasses angebracht werden. Wenn zwischen dem Winkelventil und der Wasserleitung am Wasserhahn ein Abstand besteht, müssen Sie eine spezielle Leitung kaufen, um sie zu verlängern. Wenn das Einlassrohr zu lang ist und über das Auslassrohr hinausragt, kann der Abschnitt bei Bedarf abgeschnitten werden. Wenn der Winkel nicht geeignet ist, können Sie ihn bei Bedarf in die gewünschte Position biegen.

5, Installation von Dusche und Badewanne Wasserhahn

Wenn es sich um einen Wandhahn handelt, müssen Sie eine geeignete Höhe wählen, um die Wasserleitung zu vergraben. Der Abstand zwischen Warm- und Kaltwasserleitungen beträgt mindestens 20 cm. Wenn es sich um ein verdecktes Ventil handelt, muss die Ventilverriegelung in die Wand eingelassen werden. Besonderes Augenmerk sollte auf die Wandstärke gelegt werden. Die Schutzfolie der Spule sollte nicht entfernt werden, um eine Beschädigung der Spule beim Vergraben des Betons zu vermeiden. Darüber hinaus sollte darauf geachtet werden, die Auf- und Ab-, Links- und Rechtsrichtung des Ventilkörpers beim Vergraben so einzustellen, dass er nicht vergraben wird.

Einkaufswagen

X

Mein Fußabdruck

X
WOLLEN SIE 10% GUTSCHEIN?
Abonnieren Sie jetzt, um einen kostenlosen Rabatt-Gutscheincode zu erhalten. Verpassen Sie nicht!
    Holen Sie sich meine 10% Rabatt
    Ich stimme den Bedingungen zu
    Nein danke, ich zahle lieber den vollen Preis.