HERZLICH WILLKOMMEN

Alle Kategorien
Zuhause / Blog / Klassifizierung von Wasserhähnen
Zurück

Klassifizierung von Wasserhähnen

Ansichten:854 EinstufungBlog

Derzeit gibt es viele Arten von Wasserhähnen auf dem Markt. Für die breite Öffentlichkeit mangelt es häufig an Fachwissen, so dass sie sich beim Kauf von Wasserhähnen oft überfordert fühlen. In der Tat gibt es zwar verschiedene Farben, Stile, Formen und Varianten von Badarmaturen, aber es ist auch leicht, von zwei Aspekten zu unterscheiden. Der erste ist der Badewannenhahn, der Waschbeckenhahn, der Duschhahn drei Arten, haben im Allgemeinen einheitlichen Stil und Form.

Badewannenhahn: Wird an der Seite der Badewanne oben installiert und dient zum Öffnen der Mischung aus kaltem und heißem Wasser. Es kann die kalten und heißen zwei Rohre verbinden, was als Doppelrohrtyp bezeichnet wird. Die Struktur zum Öffnen und Schließen des Wasserstroms weist einen Spiralhubtyp, einen Metallkugelventiltyp und einen Keramikventilspulentyp auf. Gegenwärtig ist der Einhand-Badewannenhahn mit Keramikventilkern stärker auf dem Markt. Es verfügt über einen einzigen Griff zum Einstellen der Wassertemperatur und ist bequem zu bedienen. Keramikspule macht den Wasserhahn haltbarer, keine Leckage. Der Ventilkörper des Badewannenhahns besteht hauptsächlich aus Messing, verchromt, vergoldet und außen mit Metalllacken aller Art versehen.
Waschbecken Wasserhahn. Wird auf dem Waschbecken installiert und dient zum Einfüllen von kaltem Wasser, heißem Wasser oder einer Mischung aus heißem und kaltem Wasser. Seine Struktur umfasst: Schraubenlifttyp, Metallkugelventiltyp, Keramikspulentyp usw. Der Ventilkörper besteht aus Messing, verchromt, vergoldet und verschiedenen Metalllacken. Die Form ist vielfältig, der Griff hat einen einfachen, doppelten Griff der Punkte. Einige Wasserhähne sind mit einem Fallhebel ausgestattet, der direkt angehoben werden kann, um den Abfluss des Waschbeckens zu öffnen und Abwasser zu entfernen.
Duschhahn. Wird über der Dusche montiert, um eine Mischung aus heißem und kaltem Wasser einzuschalten. Der Ventilkörper besteht ebenfalls aus Messing und ist verchromt und vergoldet. Der Wasserfluss öffnet und schließt sich in Form eines Schraubenlifts und einer Keramikspule. Duscharmaturen sind unterteilt in Schlauchduschen und Wandduschen, Thermostatarmaturen mit besonderen Merkmalen, Wasserhähne mit Filtervorrichtungen und Wasserhähne mit ausziehbaren Schläuchen haben unterschiedliche Anforderungen an die Installation.

Zweitens aus der Struktur im Allgemeinen auch drei Typen.

Ein einziger Griff, diese Art von Wasserhahn, der die derzeitige Beliebtheit des Keramikventilkerns als Dichtung nutzt. Seine Vorteile sind flexibler Schalter, bequeme Temperatureinstellung und lange Lebensdauer.
Mit 90 ° Schalter. In der Regel auch mit Keramikplatten versiegelt. Aufgrund des traditionellen Doppelgriffs wird die ursprüngliche Gummidichtung durch eine Keramikdichtung ersetzt. Beim Öffnen und Schließen kann der Griff um 90 Grad gedreht werden. Sowohl kaltes als auch heißes Wasser kann eingestellt werden. Seine Eigenschaften Es ist leicht zu öffnen, mehr Stile, moderater Preis.
Der traditionelle spiralförmige stabile Gummidichtungshahn wegen der großen Wassermenge, des niedrigen Preises, der einfachen Wartung, immer noch von einigen der Öffentlichkeit begrüßt. Darüber hinaus verwenden einige importierte Wasserhähne auch eine Hohlkugeldichtung aus Edelstahl und eine Ventilschaftdichtung, verfügen jedoch auch über eine vollständige Temperaturregelungsfunktion. Durch Einstellen des Wasserhahns können Sie die Wassertemperatur effektiv steuern.

 

Einkaufswagen

X

Mein Fußabdruck

X
WOLLEN SIE 10% GUTSCHEIN?
Abonnieren Sie jetzt, um einen kostenlosen Rabatt-Gutscheincode zu erhalten. Verpassen Sie nicht!
    Holen Sie sich meine 10% Rabatt
    Ich stimme den Bedingungen zu
    Nein danke, ich zahle lieber den vollen Preis.