HERZLICH WILLKOMMEN

    Alle Kategorien
    Zuhause / Blog / Was bewirkt, dass der Wasserhahn den Wasserhahn einschaltet, um das gefärbte Wasser freizusetzen?
    Zurück

    Was bewirkt, dass der Wasserhahn den Wasserhahn einschaltet, um das gefärbte Wasser freizusetzen?

    Ansichten:1062 EinstufungBlog

    Häufige Ursachen für rotes und schwarzes Wasser

    Rotes Wasser ist die häufigste Wasserfarbe. Mit zunehmendem Alter der Eisenrohre korrodieren die Innenwände und Rost wird weggespült, wenn die Wasserversorgung zurückkehrt oder wenn der Wasserfluss stark schwankt. Dreiwertiges Eisen ist bräunlichrot, daher erscheint der Wasserhahn. Das Wasser ist rotes Wasser.

    Hinzu kommt Trinkwasser, das aus dem Grundwasser gespeist wird. Wenn der Eisengehalt im umgebenden Boden besonders hoch ist, wird das Eisen im Wasser zu dreiwertigem Eisen oxidiert, wodurch das Wasser eine rote Farbe erhält.

    Schwarzwasser wird hauptsächlich durch oxidiertes Mangandioxid verursacht. Das Mangan im Leitungswasser wird oxidiert und an den Rohrwänden abgelagert, und das Wasser wird schwarz, wenn es fallen gelassen wird. Dies liegt daran, dass rotes Wasser und schwarzes Wasser oft gleichzeitig auftreten. Die Farbe des Wassers ist braun oder bräunlich gelb.

    Mit der jüngsten Zunahme der Renovierung des Wasserversorgungsnetzes ist die Farbe neu gebauter Gebäude aufgrund der Korrosion der Rohre geringer geworden. Die Korrosion von Rohren in alten Gebäuden ist jedoch immer noch sehr schwerwiegend, und mit dem Wachstum von Jahren wird die Korrosion von Tag zu Tag zunehmen, wenn die Rohre nicht renoviert werden.

    Andere Gründe für Verfärbungen

    Manchmal bemerken wir, dass das Wasser in Badewannen und weißen Porzellantassen eine blassgelblich-grüne Farbe annimmt. Dieser Zustand ist normalerweise mit einer übermäßigen Menge an organischer Substanz im Wasser verbunden. Dies ist häufiger in den Sommermonaten. Wenn beispielsweise das Rohwasser mit organischer Substanz kontaminiert ist oder wenn der Wasserturm oder -tank viele Grünalgen enthält, hat das aus dem Wasserhahn austretende Wasser eine gelbgrüne Farbe.

    Wenn sich in Brauchwasser in den Kupferrohren des Warmwasserbereiters gelöstes Kupfer befindet, reagiert es mit den Fettsäuren in der Seife unter Bildung einer blauen Substanz. Dieses Phänomen tritt jedoch selten und für einen sehr kurzen Zeitraum auf.

    Zusammenfassend können wir sehen, dass das ehemals transparente und farblose Wasser im Wasserhahn hauptsächlich aufgrund der sekundären Verschmutzung des Wasserversorgungsnetzes zu farbigem Wasser wurde. Mit den aktuellen Upgrades des Wasserversorgungsnetzes wird dies immer seltener. Wenn Sie sich nicht sicher sind, können Sie ein Wasserhahn-Wasseraufbereitungssystem in Ihrem Haus installieren. Dies ist sicherer für die Wasserqualität.

    Einkaufswagen

    X

    Mein Fußabdruck

    X
    WOLLEN SIE 10% GUTSCHEIN?
    Abonnieren Sie jetzt, um einen kostenlosen Rabatt-Gutscheincode zu erhalten. Verpassen Sie nicht!
      Holen Sie sich meine 10% Rabatt
      Ich stimme den Bedingungen zu
      Nein danke, ich zahle lieber den vollen Preis.