HERZLICH WILLKOMMEN

    Alle Kategorien
    Zuhause / Uncategorized / Wasserhahn aus Chrom und Edelstahl – was ist besser?
    Zurück

    Wasserhahn aus Chrom und Edelstahl – was ist besser?

    Ansichten:0 EinstufungUncategorized

    Wasserhahn aus Chrom und Edelstahl – was ist besser?

    Wenn Sie eine neue Küchenarmatur kaufen, müssen Sie unter anderem die Art der Verarbeitung auswählen. Die beiden häufigsten Optionen sind Chrom und Edelstahl. Sie sind hell, langlebig und benötigen relativ und hat wenige Pflege. Jede Art von Metall kann auf fast jedes Design aufgebracht werden. Sie haben jedoch einige wesentliche Unterschiede und Vorteile. Daher betrachten wir in diesem Artikel den Vergleich von Chrom- und Edelstahlarmaturen.

    Edelstahl

    Im Gegensatz zu Chrom ist Edelstahl eine Legierung aus Stahl und mindestens 10,5% Chrom. Das Material wird poliert und geschliffen, um ihm ein spiegelähnliches Aussehen ohne Kratzer oder Nadellöcher zu verleihen. Es verleiht dem Wasserhahn einen schönen Glanz und ein insgesamt schönes Aussehen.

    Im Vergleich zu Chrom ist Edelstahl haltbarer. Selbst wenn es in großen Mengen verwendet wird, wird es nicht leicht durchhängen. Es hält dem Aufprall von Wasser mit hoher Geschwindigkeit stand und hält es frei von jeglichem Verschleiß. Die Lebensdauer von Edelstahlarmaturen kann mehr als 10 Jahre erreichen.

    Wird die Armatur zusätzlich mit einer dicken Chromoxidschicht überzogen, weist die Edelstahloberfläche zudem eine hervorragende Korrosionsbeständigkeit auf. Es rostet und korrodiert nicht so schnell wie andere Metalle.

    Edelstahl kann auch Wasserflecken und Fingerabdruck besser kaschieren und sein glänzendes Aussehen bewahren. Dies erleichtert die Wartung dieser Art von Wasserhahn. Sie brauchen nur die Wasserhahnoberfläche regelmäßig mit einem weichen Tuch trocken zu wischen.

    Sie sind jedoch nicht immun gegen Kratzer und Flecken. Um die Bildung von Wasserflecken zu vermeiden, können Sie den Wasserhahn jedes Mal mit einem weichen Tuch trocknen, wenn der Wasserhahn nass ist. Wenn du bereits Flecken auf deiner Küchenarmatur hast, kannst du sie mit weißem Essig entfernen. Edelstahlarmaturen sind auch leicht zerkratzt. Eine Möglichkeit, sie zu vermeiden, besteht darin, keine scharfen Reinigungsmittel und Bürsten zu verwenden. Verwenden Sie stattdessen nur ein weiches Tuch oder Papiertuch, um die Oberfläche zu reinigen.

    Edelstahlarmaturen haben auch eine gute Beständigkeit gegen hohe und niedrige Temperaturen. Es ist verzunderungsbeständig und zeigt eine super Zähigkeit bei sehr hohen Temperaturen.

    Es gibt eine Vielzahl von Küchen- und Badarmaturen aus Edelstahl zur Auswahl. Im Vergleich zu verchromten Armaturen sind die meisten auch günstiger.

    Vorteil

    • Haltbarer
    • Ausgezeichnete Korrosionsbeständigkeit
    • Hohe und niedrige Temperaturbeständigkeit
    • Es erfordert weniger Wartung als Chrom.
    • Es stehen verschiedene Modelle zur Verfügung.
    • Niedrigere Kosten

    Nachteil

    • Leicht zu kratzen.
    • Wasserflecken und Fingerabdrücke hinterlassen deutliche Spuren.

    Chromlegierung

    Wenn von verchromten Wasserhähnen gesprochen wird, heißt es nicht, dass das Gerät aus reinem Chrom besteht. Verchromte Armaturen können aus Stahl, Messing, Kunststoff oder Edelstahl hergestellt werden. Chrom ist eine Plattierungsschicht, die durch einen Elektroplattierungsprozess auf die Metalloberfläche aufgebracht wird.

    Verchromte Küchenarmaturen werden in der Regel gewählt, weil sie hochglänzend, noch glänzender als Edelstahl, sind und zu einem der Hingucker in der Küchendekoration werden können.

    Chromarmaturen können auch satiniert und gebürstet verchromt sein. Diese Wasserhähne haben ein mattes Aussehen.

    Einerseits trägt der helle Glanz zur Schönheit des Wasserhahns bei, andererseits ist es jedoch schwieriger, den Wasserhahn sauber zu halten. Die auf den Lampen hinterlassenen Wasserflecken und Fingerabdrücke sind sehr deutlich, was in scharfem Kontrast zum Glanz der Verchromung steht. Die verchromte polierte Oberfläche lässt sich zudem leicht verkratzen. Durch regelmäßiges Reinigen und die Verwendung von nicht scheuernden Reinigungsmitteln kann der Wasserhahn jedoch seinen Glanz behalten.

    Wie Edelstahl hat auch Chrom eine gute Korrosionsbeständigkeit.

    Fast alle Armaturen, einschließlich Bad- und Küchenarmaturen, sind in verchromten Ausführungen erhältlich. Sie haben also mehr Stile zur Auswahl. Darüber hinaus ist die Verchromung eine beliebte Wahl für andere Armaturen im Haus, sodass sie leicht mit neuen Armaturen kombiniert werden können.

    Vorteil

    • Glänzender Abgang
    • Wasserhahn mit modernem Aussehen

    Nachteil

    • Benötigen Sie mehr Pflege, um sein glänzendes Aussehen zu erhalten.
    • Leicht zu kratzen
    • Fingerabdrücke und Schmutz anzeigen

    Schlussfolgerung

    In Küchen- und Badarmaturen ist Edelstahl aufgrund seiner korrosions- und kratzfesten Eigenschaften haltbarer als Chrom. Obwohl die Chromarmatur schöner ist, kann sie leicht zerkratzt werden. Die Wahl zwischen den beiden hängt ganz von den persönlichen Vorlieben ab. Wenn Sie auf kontinuierliche Reinigung und Wartung achten und Ihnen Ästhetik am wichtigsten ist, wählen Sie einen verchromten Wasserhahn. Wenn Sie jedoch ein geschäftigeres Leben führen und die Praktikabilität an erste Stelle setzen, sind Sie möglicherweise eher bereit, Edelstahl für Ihre Küchenspüle zu wählen.

    您好!Bitte einloggen

    Klicken Sie hier, um die Antwort abzubrechen

      Einkaufswagen

      X

      Mein Fußabdruck

      X
      WOLLEN SIE 10% GUTSCHEIN?
      Abonnieren Sie jetzt, um einen kostenlosen Rabatt-Gutscheincode zu erhalten. Verpassen Sie nicht!
        Holen Sie sich meine 10% Rabatt
        Ich stimme den Bedingungen zu
        Nein danke, ich zahle lieber den vollen Preis.