HERZLICH WILLKOMMEN

Alle Kategorien
Zuhause / Blog / Wie wählt man einen Qualitätshahn
Zurück

Wie wählt man einen Qualitätshahn

Ansichten:1061 EinstufungBlog

Die Ventilspule. Dies ist das Herz des Wasserhahns. Heutzutage bestehen sowohl heiße als auch kalte Wasserhähne aus Keramik. Sie können die Ventilspule jedoch beim Kauf nicht sehen, sodass der Markt mit Kunststoff und Eisen gemischt ist. Auch Keramik ist gut oder schlecht. Sie müssen also bei der Auswahl klar sein. Dies hängt direkt mit der Lebensdauer des Wasserhahns zusammen.

Material. Messing von guter Qualität, das in einem guten Wasserhahn verwendet wird, ist das Hauptmaterial. Heimwerkerhähne sind Komponenten, die in direktem Kontakt mit der Wasserquelle stehen und die Wasserhygiene direkt beeinflussen. Messing ist das am besten geeignete Metallmaterial. Es ist antiseptisch, ungiftig und sterilisierend. Es ist wichtig zu beachten, dass es sich um hochwertiges Messing handelt, nicht nur um Messing (Messing ist eine Legierung aus Kupfer und Zink. Wenn es nur aus Kupfer und Zink besteht, wird es als gewöhnliches Messing bezeichnet. Wenn es sich um eine Vielzahl von Legierungen handelt Von zwei oder mehr Elementen wird es als spezielles Messing bezeichnet, und spezielles Messing wird auch als spezielles Messing bezeichnet. Es zeichnet sich durch hohe Festigkeit, Härte und chemische Beständigkeit aus. Das hochwertige Messing, über das wir zur Herstellung von Wasserhähnen sprechen, ist eine Art spezielles Messing Es hat ein striktes Verhältnis von Metallen).

Neben Messing gibt es auf dem Markt auch Wasserhähne aus Zinklegierung, Gusseisen und Kunststoff.

Galvanikprozess. Das Aussehen des Wasserhahns wird normalerweise mehrmals poliert, galvanisiert und poliert. Bei der Auswahl ist der Standard für die Qualifikation hell, keine Blasen, keine Mängel und keine Kratzer. Gewöhnliche Wasserhähne haben nur eine Beschichtung von 10 Mikrometern, um Rost zu vermeiden, gut auszusehen und eine lange Lebensdauer zu gewährleisten. Wenn Sie mit dem Finger auf der Oberfläche des Wasserhahns auswählen, lösen sich die Fingerabdrücke schnell auf, was auf eine gute Beschichtung hinweist. Je mehr Fingerabdrücke vorhanden sind, desto schlechter ist die Beschichtung. Achten Sie auf die Fasen und abgerundeten Ecken der Beschichtung. Diese Details können ein guter Indikator dafür sein, ob die Beschichtung ordnungsgemäß durchgeführt wurde. In Bezug auf den Glanz ist ein glänzendes, strukturiertes Finish ohne Wasserwellen ebenfalls ein Standard.

Testen Sie den Griff mit Ihren Händen. Wenn es sich beim Drehen schwer anfühlt, ist es offensichtlich nicht zu leicht, aber auch nicht zu schwer (insbesondere für Kinder und ältere Menschen). Spüren Sie dann das Gleichgewicht von groß zu klein und von klein zu stark, wenn Sie es drehen.

Wenn wir einen Wasserhahn wählen, müssen wir Zubehör hinzufügen. Das ist notwendig. Wie bei Warm- und Kaltwasserhähnen müssen neben Dusch- und Badewannenarmaturen Schläuche vorhanden sein, um den Einlass mit dem Wasserhahn zu verbinden. Diese Schläuche sind notwendig und ihre Qualität wirkt sich direkt auf die Langlebigkeit, Dichtheit und andere Aspekte aus. Daher ist jeder unterschiedliche Wasserhahn mit unterschiedlichen Befestigungselementen ausgestattet, um die Befestigung des Wasserhahns am Becken zu erleichtern. Dies ist etwas, das wir beim Kauf beachten müssen.

Einkaufswagen

X

Mein Fußabdruck

X
WOLLEN SIE 10% GUTSCHEIN?
Abonnieren Sie jetzt, um einen kostenlosen Rabatt-Gutscheincode zu erhalten. Verpassen Sie nicht!
    Holen Sie sich meine 10% Rabatt
    Ich stimme den Bedingungen zu
    Nein danke, ich zahle lieber den vollen Preis.