HERZLICH WILLKOMMEN

    Alle Kategorien
    Zuhause / Blog / Was soll ich tun, wenn der Winterhahn gefriert?
    Zurück

    Was soll ich tun, wenn der Winterhahn gefriert?

    Ansichten:783 EinstufungBlog

    Aufgrund des kalten Wetters, wenn der Wasserhahn gefroren ist, können wir nicht zwingen, den Wasserhahn zu drehen. Da der Wasserhahn zu dieser Jahreszeit sehr spröde ist, kann der Wasserhahn leicht gedreht werden. Wir können einige Behandlungen durchführen, um den Wasserhahn zum Schmelzen zu bringen.

    1. Verwenden Sie heißes Wasser

    Wickeln Sie den Wasserhahn in ein Handtuch und gießen Sie warmes Wasser unter 50 Grad Celsius über das Handtuch. Nach einigen Minuten taut der Wasserhahn auf natürliche Weise auf. Es ist wichtig zu beachten, dass Sie es direkt einschenken können, ohne das Handtuch einzuwickeln, oder Sie können es mit Wasser über 50 Grad Celsius gießen. Beide Praktiken führen zu einem direkten Platzen der Wasserleitung.

    2. Heizgeräte

    Stellen Sie ein Brikett, einen Heizkörper oder eine Heizung in die Nähe des Wasserhahns, um die Temperatur in der Nähe des Wasserhahns zu erhöhen, lassen Sie das Eis am Wasserhahn langsam schmelzen und versuchen Sie, den Wasserhahn abzuschrauben. Wenn Wasser austritt, lassen Sie das Wasser eine Weile laufen, bevor Sie es herausströmen lassen. Das Eis ist nicht vollständig geschmolzen.

    3. Hausgemachte Wasserhahn wärmer Tasche

    Geben Sie etwas warmes Wasser in einen Ziploc-Beutel, binden Sie ihn fest und stellen Sie ihn auf den Wasserhahn, um ihn als Wärmflasche zu verwenden.

    So verhindern Sie Winterhähne

    Der Wasserhahn ist gefroren, was den Durchfluss verhindert. Der Hauptgrund ist, dass die Außentemperatur zu niedrig ist, sodass wir eine Schicht Baumwollleinen, eine alte Jacke oder Watte-Isoliermaterial auf den Wasserhahn auftragen können, um ein Einfrieren des Wasserhahns durch Erhöhen der Temperatur des Wasserhahns zu verhindern.
    Der Gefrierpunkt von Wasser beträgt 0 Grad Celsius, solange die Umgebung, in der sich der Wasserhahn befindet, über 0 Grad Celsius liegt. Der Wasserhahn wird nicht gefroren. Schließen Sie daher nachts vor dem Schlafengehen die Türen und Fenster. Jetzt ist das Glas verdicktes Glas, die Isolationswirkung ist sehr gut, solange die Türen und Fenster geschlossen sind, liegt die Umgebungstemperatur im Haus im Allgemeinen über 0 Grad Celsius, um zu verhindern, dass der Wasserhahn gefroren ist.
    Um ein Einfrieren der Wasserhähne zu verhindern, können wir einen Heizdraht an die Wasserhähne und Rohre binden und den Heizdraht verwenden, um ein Einfrieren der Wasserhähne zu verhindern.
    Wenn unsere Innentemperatur schwer über 0 Grad Celsius zu erreichen ist. Nachts, wenn wir schlafen, können wir das Innenwasserventil ausschalten und den Wasserhahn einschalten, damit das Wasser in den Rohren verbleibt. Wenn Sie es am nächsten Tag verwenden möchten, können Sie das Wasserventil wieder öffnen.
    Eine andere Möglichkeit ist, den Wasserhahn vor dem Schlafengehen etwas zu lösen und das Wasser die ganze Zeit tropfen zu lassen. Wenn Wasser durch die Rohre fließt, gefriert der Wasserhahn natürlich nicht.

    Einkaufswagen

    X

    Mein Fußabdruck

    X
    WOLLEN SIE 10% GUTSCHEIN?
    Abonnieren Sie jetzt, um einen kostenlosen Rabatt-Gutscheincode zu erhalten. Verpassen Sie nicht!
      Holen Sie sich meine 10% Rabatt
      Ich stimme den Bedingungen zu
      Nein danke, ich zahle lieber den vollen Preis.