HERZLICH WILLKOMMEN

Alle Kategorien
Zuhause / Blog / Die Wahl eines richtigen Wasserhahns wird unser Leben verbessern
Zurück

Die Wahl eines richtigen Wasserhahns wird unser Leben verbessern

Ansichten:419 EinstufungBlog

Erstens die Zusammensetzung des Wasserhahns

Ich habe schon oft Wasserhähne gesehen, aber ich weiß nicht, wie viel Sie über die Struktur von Wasserhähnen wissen. Im Allgemeinen ist der Wasserhahn in vier Teile unterteilt: Wasserauslass, Steuerung, Festnetz und Wassereinlass. Der Wasserhahn ist durch feste Teile am Becken, am Waschbecken usw. befestigt. Das Wasser gelangt über den Wassereinlassschlauch in den Steuerteil. Dann stellen wir die Wassertemperatur und das Wasservolumen über den Steuerteil ein. Schließlich fließt das Wasser durch den Wasserauslass ab. Dies ist wahrscheinlich der Betriebsprozess. Es gibt viele Wasseraustrittsteile. Es gibt gemeinsame Wasserauslässe, Wasserauslässe mit gekrümmten Rohren, Auszugsauslässe, Wasserfallauslässe und so weiter. Achten Sie bei der Auswahl eines Wasserhahns auf die Größe des Beckens und der Spüle.

Strukturtyp
Wenn es nach der Struktur unterteilt ist, kann der Wasserhahn in einfach, doppelt und dreifach unterteilt werden. Darüber hinaus gibt es Punkte für Einzel- und Doppelgriffe (auch als Einzel- und Doppelsteuerung bezeichnet).

Einzeltyp: Kann an Kaltwasserleitung oder Warmwasserleitung angeschlossen werden;
Doppeltyp: Es kann zwei heiße und kalte Rohre gleichzeitig verbinden und wird hauptsächlich im Wasserhahn des Waschbeckens und des Spülbeckens mit Warmwasserversorgung verwendet. (Dies wird von der Familie Andy verwendet)
Dreifachtyp: Neben zwei Rohren für heißes und kaltes Wasser können Sie auch Duschköpfe anschließen, die hauptsächlich für Badewannenarmaturen verwendet werden.
Einzelgriff: Stellen Sie die Temperatur von heißem und kaltem Wasser mit einem Griff ein.
Doppelgriff: Kaltwasserleitung und Warmwasserleitung müssen separat eingestellt werden, um die Wassertemperatur einzustellen

Wenn diese beiden Strukturen kombiniert werden, werden die gängigen Optionen für Single-Link-Single-Control-, Dual-Link-Single-Control- und Dual-Link-Dual-Control-Wasserhähne angezeigt. Wie man sie auswählt, hängt vom Ort und den Gewohnheiten ab.

Drittens der Installationsort
Das Problem der Verwendung der Position wurde oben erwähnt. Lassen Sie uns als nächstes über dieses Problem sprechen. Die Wahl des Wasserhahns in verschiedenen Positionen ist immer noch unterschiedlich.

1. Küchenspüle
Der Küchenhahn hat normalerweise ein gebogenes Rohr, das um 360 ° gedreht werden kann, so dass Sie beim Reinigen von Gemüse und Geschirr nicht oft den Wasserauslass des Wasserhahns berühren. Ausziehbare Wasserhähne sind derzeit die beliebteste Wahl. Es gibt solche mit Bögen, Federstützen und Hubrohren. Da der Abzieher entfernt werden kann, muss er beim Reinigen nicht auf die Spüle beschränkt werden, und es besteht ein großer Freiheitsgrad.

Badezimmerraum
Duschbereich, Badewanne, Waschbecken, wir installieren normalerweise Wasserhähne in diesen drei Positionen im Badezimmer. Der Duschbereich verwendet hauptsächlich dreifache Wasserhähne und es gibt zwei Wasserauslässe; Die Wasserhähne an der Badewannenposition wählen normalerweise schnelle Wasserhähne, wie z. B. Wasserfallhähne. Die doppelten Wasserhähne im Becken sind besser, sodass Sie Ihr Gesicht im Winter nicht waschen müssen. Der Warmwasserbereiter wurde absichtlich eingeschaltet, um heißes Wasser zu erhalten. Darüber hinaus gibt es einen elektrischen Warmwasserhahn auf dem Markt. Beim Anschluss an die Stromversorgung kann heißes Wasser entstehen. Es wird auf eine schnelle Erwärmung geachtet. Ist eine gute Wahl, kann auch in der Beckenposition installiert werden.

Viertens das Material
Die Wahl des Wasserhahnmaterials ist sehr wichtig. Heute spricht Andy hauptsächlich über drei Arten von Zinklegierungen, Edelstahl und alles Kupfer.
1. Wasserhahn aus Zinklegierung

Die Zinklegierung hat einen niedrigen Schmelzpunkt, eine starke Plastizität und eine gute Korrosionsbeständigkeit in der Atmosphäre. Es wird hauptsächlich zur Herstellung des Griffs eines Wasserhahns oder einiger Hardware-Anhänger im Badezimmer verwendet. (Mehr als 95% der Wasserhahngriffe, die ich jeden Tag sehe, bestehen aus Zinklegierungsmaterialien), aber die Korrosionsbeständigkeit von Zinklegierungen in Wasser ist nicht gut, es sei denn, es handelt sich um extrem hochreines Zink und eine Legierung aus Aluminium, Magnesium und Kupfer verwendet werden. Aus Kostengründen werden viele Hersteller jedoch Zinklegierungen ersetzen, die Elemente enthalten, die Blei, Cadmium und Zinn überschreiten. Diese Elemente sind in Wasser gelöst, das Gussteile leicht angreifen und die menschliche Gesundheit beeinträchtigen kann.

2. Edelstahl Wasserhahn
Der Edelstahlhahn muss nicht galvanisiert werden und die Oberfläche kann poliert werden. Es fühlt sich glatt und akribisch an, enthält kein Blei (während der Verarbeitung kann ein wenig mitgeführt werden, ist aber vernachlässigbar), korrosionsbeständig, kaum rostig und relativ langlebig. Und 304 ist ein universeller Edelstahl, der auf dem Markt üblicher ist. Der Standard-Edelstahlhahn 304 enthält ca. 18% Chrom und ca. 8% Nickel. Wenn etwas Angst vor Edelstahlhähnen hat, sind es Chloridionen. Wenn die Oberfläche ist Wenn der Oxidfilm nicht richtig vorbereitet ist, tritt immer noch Korrosion auf. Der Schlüssel hängt von der Marke ab.

Da Edelstahl schwer und schwer zu verarbeiten ist und der Prozess noch nicht ausgereift ist, ist der Preis für Edelstahlhähne außerdem relativ hoch.

3. Alle Kupferhahn
Hpb59 ist ein weit verbreitetes Bleimessing, was bedeutet, dass der Kupfergehalt etwa 59% beträgt. Kupferhähne verwenden im Allgemeinen diesen nationalen Standard Messing oder Messing mit ähnlicher Zusammensetzung. Die Verwendung von Kupfer als Wasserhahn hat einen Vorteil. Das heißt, die bakterizide Wirkung von Kupferionen kann Wasser reinigen. Blei wird hinzugefügt, weil es die Bearbeitbarkeit von Kupfer erhöht und die Verarbeitung erleichtert. Das Problem der Bleifällung kann nicht verallgemeinert werden. Qualifizierte Messinghähne haben eine geringe Menge an Bleifiederschlag und erfüllen die Standards, sodass Sie sich nicht zu viele Sorgen machen müssen. Vollkupferarmaturen sind preislich nicht billig. Es kostet Hunderte von Teilen (aber es ist billiger als Edelstahl). Schließlich wird der Preis für Rohstoffe dort platziert und es müssen mehrere Prozesse wie Gießen, Polieren und Plattieren durchlaufen werden. Es ist verständlich. von.

Wenn Sie den richtigen Wasserhahn auswählen möchten, müssen Sie im Allgemeinen darauf achten, die Verwendungsposition, das Material, die Struktur, die Öffnungsmethode und den Ventilkern zu bestimmen und das Problem des Bubblers zu berücksichtigen.

您好!Bitte einloggen

Klicken Sie hier, um die Antwort abzubrechen

    Einkaufswagen

    X

    Mein Fußabdruck

    X
    WOLLEN SIE 10% GUTSCHEIN?
    Abonnieren Sie jetzt, um einen kostenlosen Rabatt-Gutscheincode zu erhalten. Verpassen Sie nicht!
      Holen Sie sich meine 10% Rabatt
      Ich stimme den Bedingungen zu
      Nein danke, ich zahle lieber den vollen Preis.