HERZLICH WILLKOMMEN

    Alle Kategorien
    Zuhause / Blog / Wie man die Alterung des Wasserhahns löst
    Zurück

    Wie man die Alterung des Wasserhahns löst

    Ansichten:876 EinstufungBlog

     

     

    Häufige Probleme und Wartungsmethoden des Wasserhahns

    1. Gabelhahn oder reduziertes Wasservolumen, keine Blasen.

    Mögliche Ursache: Der Bubbler-Filter ist mit Staub oder Schmutz verschmutzt.

    Lösung: Entfernen Sie den Wasserhahn und reinigen Sie den Filter.

    2. Das Wasservolumen der Dusche ist mit Wassergabeln gering.

    Mögliche Ursache: Niedriger Wasserdruck oder Ablagerungen oder Ablagerungen im Duschkopf.

    Lösung: Entfernen Sie den Duschkopf, entfernen Sie die Gummischeibe mit Filter aus dem Duscheinlass oder waschen Sie den Duschkopf, um ihn zu reinigen.

    3. Wenn der Wasserhahn ein Geräusch macht.

    Mögliche Ursachen: Hoher Wasserdruck; Wasserhahngriff schließt schnell; Warm- und Kaltwasserleitungen sind nicht befestigt; Verstopfung oder Ablagerungen im Wassereinlass.

    Lösung: Reduzieren Sie den Wasserversorgungsdruck. Reduzieren Sie den Wasserversorgungsdruck, um ein schnelles Abschalten des Wasserhahns zu vermeiden, bauen Sie die Rohre wieder auf und reinigen Sie sie, überprüfen Sie die Wasserleitungen und Anschlüsse (z. B. Wasseraufbereiter, Warmwasserbereiter).

    4. Die Temperatureinstellung ist schwierig und die Wassertemperatur ändert sich häufig.

    Mögliche Ursachen: Der Druckunterschied zwischen heißem und kaltem Wasser ist zu groß oder der Warmwasserbereiter benötigt zu lange, um die Wassertemperatur zu erhöhen.

    Lösung: Reduzieren Sie den Heiß- und Kaltwasserdruck. Reduzieren Sie den Druck des heißen und kalten Dreiecksventils, um sicherzustellen, dass die Wassertemperatur des Warmwasserbereiters mit der Geschwindigkeit der Wasserzufuhr mithalten kann.

    Wenn Sie eine kleine Menge Wasser im Wasserhahn bemerken, kann das Leck durch einen alternden Wasserhahn verursacht werden, da der einzelne Wasserhahnstopfen am Sand haftet. Dieses Phänomen erfordert immer noch einen professionellen Mechaniker, um den Wasserhahn zu zerlegen und zu reinigen. Wenn jedoch die alternde Gummidichtung des Wasserhahns beschädigt ist, muss sie ersetzt werden. Im Allgemeinen können Wasserhahngummipads 7 oder 8 Jahre halten, aber der Heißwasserteil des Wasserhahns neigt aufgrund des Wechsels von heiß und kalt dazu, im Leben zu schrumpfen, und der Wasserhahn altert.

    Das Altern von Wasserhähnen ist ein bemerkenswertes Problem. Das Obige handelt von der Alterung von Wasserhähnen. Ich hoffe, es kann Ihnen helfen, die Probleme im Zusammenhang mit alternden Wasserhähnen zu lösen.

    Einkaufswagen

    X

    Mein Fußabdruck

    X
    WOLLEN SIE 10% GUTSCHEIN?
    Abonnieren Sie jetzt, um einen kostenlosen Rabatt-Gutscheincode zu erhalten. Verpassen Sie nicht!
      Holen Sie sich meine 10% Rabatt
      Ich stimme den Bedingungen zu
      Nein danke, ich zahle lieber den vollen Preis.