HERZLICH WILLKOMMEN

Alle Kategorien
Zuhause / Blog / HOW TO DIFFERENT IF THE TAPES USE WASHER OR CARTRIDGE
Zurück

HOW TO DIFFERENT IF THE TAPES USE WASHER OR CARTRIDGE

Ansichten:200 EinstufungBlog

In diesem Handbuch zeigen wir Ihnen, wie Sie einen undichten Wasserhahn reparieren und alles, was Sie wissen müssen, um die Arbeit mit so wenig Aufwand wie möglich zu erledigen. Das Ignorieren eines undichten Wasserhahns ist keine gute Idee. Es ist besser, den Wasserhahn so schnell wie möglich zu reparieren, um schwerwiegendere Schäden zu vermeiden und die Reparatur zu vereinfachen. Wenn Sie sich entscheiden, einen undichten Wasserhahn zu reparieren, verschwenden Sie kein Wasser mehr.
Herkömmliche Wasserhähne sind einfacher zu reparieren, da Sie nur eine Packung Gummitüllen unterschiedlicher Größe (erhältlich in einem örtlichen Baumarkt) und ein wenig Wissen benötigen. Moderne Wasserhähne wie Monoblöcke unterscheiden sich jedoch ein wenig von der Befestigung. Diese basieren auf Keramikscheibentechnologie. Sie müssen sich daher an den Lieferanten wenden, um das richtige Wasserhahnteil zu bestellen.
Das Gute daran ist, dass sich die Patrone unter normalen Umständen zehn bis fünfzehn Jahre lang nicht abnutzen sollte.

WICHTIGE NOTIZEN:
Vor der Reparatur eines Wasserhahns muss die Wasserversorgung abgeschaltet werden.
Normalerweise können Sie feststellen, ob Ihr Wasserhahn Gummitüllen oder Keramikscheiben verwendet. Sie müssen nur den Griff drehen. Wenn der Wasserhahn Keramikscheiben verwendet, dreht sich der Griff nur eine viertel bis halbe Umdrehung. Wenn sich der Griff mehr dreht, verwendet Ihr Wasserhahn Gummitüllen.
Einige Waschtischarmaturen verwenden je nach Hersteller eine bestimmte Keramikpatrone. Überprüfen Sie diese daher vor dem Kauf eines Ersatzes.
Wenn Ihre Wasserhähne Keramikscheiben verwenden, müssen Sie die gesamte Patrone austauschen. Wenn sie jedoch eine Gummischeibe verwenden, müssen Sie diese nur ersetzen.
Die Hauptursache für Undichtigkeiten Ihres weißen oder schwarzen Küchenarmatur ist, dass der O-Ring (oder die Unterlegscheiben) abgenutzt sind. Bei einigen Wasserhähnen befinden sich diese im Gehäuse der Ventile. Nach dem Austausch der Dichtungen kann weiterhin Wasser austreten. Überprüfen Sie daher, ob nicht alle O-Ringe abgenutzt sind.
Bei älteren Wasserhähnen ist die Ursache des Lecks jedoch fast immer der O-Ring. Schauen Sie in den Wasserhahn und wenn die Dichtung nur auf einer Seite beschädigt ist, können Sie sie umdrehen und auf der anderen Seite platzieren. Dies ist eine vorübergehende Lösung, daher sollten Sie sie so bald wie möglich gegen eine neue austauschen.
Achten Sie beim Öffnen und Schließen der Gewindebohrer darauf, diese nicht zu fest anzuziehen, da dies dazu führen kann, dass sich die Gummischeiben schneller abnutzen. Wasserhähne mit Gummitüllen und Kompressionsdichtungen neigen dazu, nach dem Ausschalten einige Male zu lecken, der Wasserhahn muss jedoch nicht weiter festgezogen werden. Es lässt einfach das Abwasser tropfen. Sie müssen den Wasserhahn nicht entfernen, um das Leck zu stoppen.
Wenn Sie Fragen zu einem undichten Wasserhahn haben, wenden Sie sich am besten an einen qualifizierten Fachmann, um Schäden zu vermeiden oder Ihre Garantie für den Wasserhahn zu verlieren.

您好!Bitte einloggen

Klicken Sie hier, um die Antwort abzubrechen

    Einkaufswagen

    X

    Mein Fußabdruck

    X
    WOLLEN SIE 10% GUTSCHEIN?
    Abonnieren Sie jetzt, um einen kostenlosen Rabatt-Gutscheincode zu erhalten. Verpassen Sie nicht!
      Holen Sie sich meine 10% Rabatt
      Ich stimme den Bedingungen zu
      Nein danke, ich zahle lieber den vollen Preis.