HERZLICH WILLKOMMEN

    Alle Kategorien
    Zuhause / Blog / Becken Wasserhahn Einkaufstipps teilen
    Zurück

    Becken Wasserhahn Einkaufstipps teilen

    Ansichten:401 EinstufungBlog

    Entsprechend dem Wasserhahnstil kann der Beckenhahn in Einloch-Einloch-Wasserhahn, Doppelgriff-Doppelloch-Wasserhahn, Einhand-Doppelloch-Wasserhahn und Doppelgriff-Einloch-Wasserhahn unterteilt werden. Der Unterschied liegt hauptsächlich in der Anzahl der Einlassrohr- und Wasserhahnventile des Wasserhahns; Die Versorgung ist in einzelne Kaltwasserhähne, Warmwasserhähne und Kaltwasserhähne unterteilt. Je nach Installationsmethode wird es in einen Sitzhahn, einen Wandhahn und einen Zughahn unterteilt.

    Sitzender Waschtischmischer
    Ein herkömmlicher Wasserhahn, der mit dem Beckenloch verbunden und mit dem Becken verbunden ist. Dies ist derzeit die gebräuchlichste Methode zur Installation von Wasserhähnen, die in der Regel von Familien verwendet werden.

    Wandmischer
    Der Wasserhahn, der sich von der Wand gegenüber dem Becken erstreckt, die Wasserleitung ist in der Wand vergraben. Diese Art der Installation bricht das traditionelle Konzept und ist heute ein beliebter Beckenhahn.

    Ausziehbarer Waschtischmischer
    Im traditionellen Design des Beckenhahns wurde die ausziehbare Teleskopfunktion hinzugefügt. Dieses kreative Design bietet eine Vielzahl von Reinigungserlebnissen und macht das Waschen bequemer und schneller.

    Allgemeine Platzanpassung: Der Badezimmerbereich ist klein, wählen Sie in der Regel das Säulenbecken. Für größere Flächen sollte das Becken gewählt werden, der Stil sollte mit dem Dekorationsstil übereinstimmen; Die Höhe sollte praktisch sein: Die Höhe des Beckens sollte 80 bis 85 cm über dem Boden liegen, mit Ausnahme von besonderen Personen im Haus. siehe Oberflächenqualität: Die Oberfläche des Beckens muss glatt sein. Sie ist wasserundurchlässig und beständig gegen Korrosion und Hitze. Insbesondere ist es leicht zu reinigen und langlebig. Das Wasserabsorptionsverhältnis sollte dem Standard entsprechen: Je niedriger die Wasserabsorptionsrate ist, desto besser ist die Qualität des Keramikbeckens, vorzugsweise weniger als 0,5%.
    Der Wasserhahn ist die notwendige Waschausrüstung für das Badezimmer. Das Badezimmer ist in der Regel mit 2 ~ 4 Wasserhähnen ausgestattet. Es hat eine Kombination aus heiß und kalt und einfach kalt. Die Qualität des Wasserhahns wirkt sich auch direkt auf das Gefühl aus, das Badezimmer zu benutzen. Daher müssen Sie beim Kauf des Wasserhahns sorgfältig darauf achten. ,

    Wasserhahnmaterial: Es wird empfohlen, Kupfer oder Edelstahl zu wählen, langlebig und harmlos. Überprüfen Sie das Wasserhahnlogo. Das Zubehör sollte vollständig sein. Schauen Sie sich die Oberfläche an: Achten Sie auf den Oberflächenglanz, berühren Sie mit der Hand keinen Grat. Je glatter die Oberfläche, desto besser die Qualität. Identifikationszeichen: Identifizieren Sie das Produktzeichen. Im Allgemeinen tragen normale Produkte das Markenlogo des Herstellers, um Fälschungen zu identifizieren und zu verhindern. Hören des Geräusches: Der gute Wasserhahn ist das Gesamtgießen von Kupfer, das Geräusch ist beim Klopfen matt, wenn das Geräusch sehr spröde ist, muss es aus Edelstahl sein.

    Entsprechend dem Wasserhahnstil kann der Beckenhahn in Einloch-Einloch-Wasserhahn, Doppelgriff-Doppelloch-Wasserhahn, Einhand-Doppelloch-Wasserhahn und Doppelgriff-Einloch-Wasserhahn unterteilt werden. Der Unterschied liegt hauptsächlich in der Anzahl der Einlassrohre und Wasserhahnventile des Wasserhahns; Die Versorgung ist in einzelne Kaltwasserhähne, Warmwasserhähne und Kaltwasserhähne unterteilt. Je nach Installationsmethode wird es in einen Sitzhahn, einen Wandhahn und einen Zughahn unterteilt.

    您好!Bitte einloggen

    Klicken Sie hier, um die Antwort abzubrechen

      Einkaufswagen

      X

      Mein Fußabdruck

      X
      WOLLEN SIE 10% GUTSCHEIN?
      Abonnieren Sie jetzt, um einen kostenlosen Rabatt-Gutscheincode zu erhalten. Verpassen Sie nicht!
        Holen Sie sich meine 10% Rabatt
        Ich stimme den Bedingungen zu
        Nein danke, ich zahle lieber den vollen Preis.