HERZLICH WILLKOMMEN

Alle Kategorien
Zuhause / Blog / Edelstahl Wasserhahn ist ein Trend geworden
Zurück

Edelstahl Wasserhahn ist ein Trend geworden

Ansichten:948 EinstufungBlog

Neue Dinge anstelle alter Dinge sind ein unvermeidliches Gesetz. Im Bereich der Küchenarmatur kann der Aufstieg der Edelstahlarmatur als neuer Trend bezeichnet werden. Ein großer Teil der in- und ausländischen Wasserhähne besteht seit langem aus Kupfer. Mit der kontinuierlichen Verbesserung der Nachfrage der Menschen nach Lebensqualität werden vorteilhaftere Edelstahlhähne zur Wahl von immer mehr Familien. Große Vorteile.

Gesundheit. Edelstahl Wasserhahn enthält kein Blei, rostet nicht, sickert nicht. Da es keinen Beschichtungsprozess gibt, enthält die Beschichtungslösung keine schädlichen Substanzen. Es wird keine sekundäre Verschmutzung des Wassers verursachen.
Schön und großzügig. Langfristige Aufrechterhaltung des silberweißen Glanzes, ein sanftes Reiben kann wie neu sauber sein, kein Rost, keine Korrosion, keine Verformung, ein strukturierteres Erscheinungsbild.
Dauerhaft. Edelstahl Wasserhahn hohe Festigkeit, nicht leicht zu lecken. Laut maßgeblichen Daten beträgt die Härte des Edelstahlhahns das 5- bis 8-fache von Kupfer.

Vor nicht allzu langer Zeit wurde die Standardversion des Edelstahlhahns offiziell umgesetzt. Der Standard ist streng und vernünftig und wird die gesunde Entwicklung der Branche effektiv fördern, damit einige hochwertige Marken eine gute Entwicklungsumgebung schaffen. Als 20 -Jahre Geschichte der führenden Marken, wowow in den letzten Jahren, reagieren ständig auf die Markt- und Richtlinienrichtung, die Einführung von hochwertigen Edelstahl-Wasserhahnprodukten. Es verwendet SUS304 Edelstahl, keine galvanische Korrosion, keine Metallniederschläge. Mit Wasser für Ihre begleiten.

Einkaufswagen

X

Mein Fußabdruck

X
WOLLEN SIE 10% GUTSCHEIN?
Abonnieren Sie jetzt, um einen kostenlosen Rabatt-Gutscheincode zu erhalten. Verpassen Sie nicht!
    Holen Sie sich meine 10% Rabatt
    Ich stimme den Bedingungen zu
    Nein danke, ich zahle lieber den vollen Preis.