HERZLICH WILLKOMMEN

Alle Kategorien
Zuhause / Blog / Einhand- oder Doppelgriff-Armaturen: Vor- und Nachteile
Zurück

Einhand- oder Doppelgriff-Armaturen: Vor- und Nachteile

Ansichten:2558 EinstufungBlog

Einhand- oder Doppelgriff-Armaturen: Vor- und Nachteile

Beim Kauf einer Armatur für Küche oder Bad gibt es zwei Möglichkeiten: die Einhebel-Armatur und die Doppelgriff-Armatur. Beide haben die gleiche Funktion – sie steuern den Wasserfluss. Das erschwert die Auswahl erheblich. Beide haben jedoch einige Vor- und Nachteile und im Folgenden werden die Vor- und Nachteile von Ein- und Doppelgriffarmaturen zusammengefasst.

Vorteile von Einhandgriffwasserhahn

Einhebelwasserhahn sind deutlich bedienerfreundlicher als Zweigriffwasserhahn. Die Installation ist einfach und erfordert das Bohren von nur einem Loch. Sie sind eine häufige Wahl für ältere Menschen, da sie für Kranke oder Menschen mit Arthritis fast mühelos zu wenden sind.

Der große Vorteil der Einhebelarmatur ist außerdem, dass man sie mit Ellbogen oder Handgelenk aufdrehen kann. Das ist praktisch, wenn die Hände vom Kochen oder Putzen schmutzig sind.

Schließlich sind diese Wasserhähne eine ausgezeichnete Option für kleine Spülen, da sie nicht viel Platz einnehmen.

Nachteile von Einhandgriffwasserhahn

Der Hauptnachteil des Einhebelwasserhahns besteht darin, dass bei beginnender Undichtigkeit beide Ventile geschlossen werden müssen. Dies bedeutet, dass es kein Wasser gibt, bis der Klempner kommt und das Problem behebt.

Darüber hinaus haben einige Hausbesitzer Schwierigkeiten, die gewünschte Wassertemperatur einzustellen. Steht der Griff zu weit seitlich, kann das Wasser schnell zu heiß werden, was diesen Wasserhahn für Kinder gefährlich macht.

Vorteile von Doppelgriffarmaturen

Doppelgriff-Armaturen verleihen jedem Haus Charme. Sie sehen stylisch und zeitlos aus. Es gibt bronzene oder goldene Knöpfe, die das Dekor sofort aufwerten können.

Ein weiterer Vorteil dieser Wasserhähne besteht darin, dass sie eine bessere Wassertemperatur- und Durchflusskontrolle bieten. Mit den beiden Griffen ist es fast unmöglich, aus Versehen heißes Wasser aufzustellen. Wenn es Probleme mit Lecks gibt, können Hausbesitzer außerdem immer noch Wasser haben. Sie müssen ein Ventil schließen, aber das andere wird voll funktionsfähig sein. Selbst wenn ein Griff bricht, ist der Wasserhahn nicht ganz nutzlos.

Nachteile von Doppelgriffarmaturen

Die Installation der Doppelgriff-Armatur ist nicht so einfach. Im Gegensatz zur Einhebel-Armatur benötigt die Doppelgriff-Armatur zwei Löcher in der Arbeitsplatte. Das bedeutet mehr Bohren und mehr Schmutz zu reinigen. Außerdem besteht er aus mehr Teilen als der Einhebelmischer. Wenn einer von ihnen kaputt geht, kann es schwierig sein, das genaue Problem zu lokalisieren und zu reparieren.

Die Entscheidung

Wie Sie sehen können, verfügen beide Arten von Wasserhähnen über einzigartige Eigenschaften. Während Einhebelwasserhahn für Menschen mit Arthritis besser geeignet sind, ist es praktisch unmöglich, mit einem Doppelwasserhahn versehentlich extrem heißes Wasser aufzustellen. Am Ende ist es eine Frage der Präferenz. Die Armatur sollte zum Raumstil passen und gleichzeitig funktional sein. Erkunden Sie daher alle Optionen und finden Sie diejenige, die in Ihrer Küche oder Ihrem Badezimmer fantastisch aussieht.

您好!Bitte einloggen

Klicken Sie hier, um die Antwort abzubrechen

    Einkaufswagen

    X

    Mein Fußabdruck

    X
    WOLLEN SIE 10% GUTSCHEIN?
    Abonnieren Sie jetzt, um einen kostenlosen Rabatt-Gutscheincode zu erhalten. Verpassen Sie nicht!
      Holen Sie sich meine 10% Rabatt
      Ich stimme den Bedingungen zu
      Nein danke, ich zahle lieber den vollen Preis.