HERZLICH WILLKOMMEN

Alle Kategorien
Zuhause / Blog / Das Prinzip der Warm- und Kaltwasserhähne
Zurück

Das Prinzip der Warm- und Kaltwasserhähne

Ansichten:840 EinstufungBlog

 

Zum Beispiel ist das Loch links der Warmwasserauslass und das Loch rechts der Kaltwasserauslass. Wenn wir den Griff nach links schrauben, wird die Bewegung der Keramikspule angetrieben, um das Heißwasserloch vollständig umzuwandeln. Heißes Wasser ist der Mund rechts, Kaltwasserloch ist offen, Heißwasserloch ist geschlossen, kaltes Wasser tritt auf natürliche Weise aus. Heißes Wasser ist der Mund rechts, das Kaltwasserloch ist offen, das Heißwasserloch ist geschlossen, das Kaltwasser tritt auf natürliche Weise aus. Wenn wir den Griff in die Mitte drehen, sind sowohl die Kalt- als auch die Heißwasserlöcher offen und geschlossen. Natürlich ist es warmes Wasser.

Installationsmethode für Warm- und Kaltwasserhähne:

1. Überprüfen Sie das Zubehör

Wenn Sie einen Wasserhahn mit heißem und kaltem Wasser kaufen, müssen Sie zuerst die Komponenten überprüfen. Besonders wenn Sie in großen Mengen kaufen, müssen Sie wissen, aus welchen Teilen der Wasserhahn besteht.

2. Installation des Wassereinlassschlauchs

Nach Überprüfung der Armaturen besteht der zweite Schritt darin, den Wassereinlassschlauch zu installieren. Legen Sie das Plastikkissen vom Wasserhahn in das einzelne Loch in der Spüle, tragen Sie dann Pergamin auf, um Undichtigkeiten zu vermeiden, und führen Sie den Wassereinlassschlauch durch das einzelne Loch in der Spüle. Es wird dann mit dem Wasserhahnkörper verbunden und zur Sicherung geschwenkt. Installieren Sie den anderen Schlauch in den gleichen Schritten wie oben. Stecken Sie den Gewindeanschluss in das untere Ende des Schlauchs und verbinden Sie ihn mit dem Wasserhahnkörper.

3. Befestigen Sie den Wasserhahn

Nach dem Installieren der Wassereinlassschläuche besteht der dritte Schritt darin, den Wasserhahn zu sichern. Setzen Sie das weiße Gummipolster und das untere Ende des Wassereinlassschlauchs ein und setzen Sie die Kontermuttern in die unteren Enden der beiden Wassereinlassschläuche ein. Drehen Sie die Kontermutterhülse, um den Schlauch am Einlochbecken zu befestigen, und ziehen Sie ihn fest.

4. Schließen Sie den Wassereinlass und den Wasserablauf an.
Sobald Sie den Wasserhahn repariert haben, können Sie den Einlass und den Auslass verbinden. Denken Sie auch daran, dass der Einlassschlauch der linken Seite der kalten Seite oder der linken Seite der heißen Seite entspricht. Denken Sie auch daran, dass der Einlassschlauch der linken Seite der kalten oder der heißen Seite entspricht. Die rechte Seite ist für kaltes Wasser.

Einkaufswagen

X

Mein Fußabdruck

X
WOLLEN SIE 10% GUTSCHEIN?
Abonnieren Sie jetzt, um einen kostenlosen Rabatt-Gutscheincode zu erhalten. Verpassen Sie nicht!
    Holen Sie sich meine 10% Rabatt
    Ich stimme den Bedingungen zu
    Nein danke, ich zahle lieber den vollen Preis.